Wiederholungswahl der Kreiswahl am 13.2.2022

Von | 19. Januar 2022

Kai Peters

Mein Schwerpunkt ist die Gesundheits- und Sozialpolitik, daher fordere ich:

  1. Das unsoziale Verhalten des AKH-Vorstands im Umgang mit den AKH-Mitarbeiter*innen muss sofort gestoppt werden
  2. Kein Verkauf des AKH, kein Outsourcing im AKH
  3. Rückkehr zu einer konsistenten und nachhaltigen Impfstrategie im Landkreis inkl. Wiedereröffnung des Impfzentrums
  4. Umfassende Digitalisierung in der Verwaltung und im Gesundheitswesen – auch im Gesundheitsamt
  5. Keine Ausschreibung des Rettungsdienstes im Landkreis Celle
  6. Verbesserung der medizinischen Versorgung gerade auch im ländlichen Raum
  7. Errichtung eines „Gesundheitscampus“ in Celle – Brand- und Katastrophenschutz-, Rettungsdienst- sowie Pflegeausbildung auf einem Gelände

Zur Person

Kai Peters
Notfallsanitäter
Leiter des Impfzentrums Celle
stv. Ortsbürgermeister Neustadt/Heese
42 Jahre

Durch meine berufliche Tätigkeit komme ich regelmäßig mit allen Bereichen unseres Gesundheitssystems in Kontakt. Aufgrund dieser Erfahrungen bin ich der festen Überzeugung, dass die staatliche Daseinsfürsorge nicht von Gewinnmaximierung und Kostenreduzierung dominiert werden darf. Daher bin ich gegen die Privatisierung des AKH, gegen Tarifflucht im Gesundheitswesen, gegen die Ausschreibung des Rettungsdienstes und für eine bessere und gerechtere Bezahlung aller Beschäftigten im Gesundheitswesen.

Die Arbeitnehmerrechte müssen gestärkt und die medizinische Versorgung insbesondere im ländlichen Raum wieder ausgebaut werden! Darüber hinaus setze ich mich mit Nachdruck für die Idee von Celle als Hochschulstandort, und alle damit verbundenen Zukunftsperspektiven für Celle ein. Eine besondere Chance zur Weiterentwicklung sehe ich in der Digitalisierung. Konkret heißt das: Behördengänge durch Onlinelösungen einsparen, Verwaltung digitalisieren, kostenfreies WLAN in der Celler City. Und auch der Ausbau des ÖPNV ist für mich vor dem Hintergrund von Klimakrise, steigenden Preisen und demographischem Wandel ein Herzensanliegen.

Meine Devise lautet:
„Handeln statt Quatschen – Pragmatismus statt Parteiprogramm.“

Deshalb möchte ich für Sie in den Kreistag!

www.kai-for-kreistag.de