Antrag: Überprüfung der Sicherheit von Windkraftanlagen

Sehr geehrter Herr Landrat,

die WG Landkreis – Fraktion beantragt, folgenden Antrag auf die nächste erreichbare Tagesordnung zu setzen:

Überprüfung der Sicherheit von Windkraftanlagen

Die jüngsten Vorfälle rund um die mangelnde Betriebssicherheit mancher – vor allem älterer – Windkraftanlagen möchte die WG Landkreis zum Anlass nehmen, die Betriebssicherheit der älteren Anlagen dieser Stromerzeugungstechnologie auch in unserem Landkreis auf den Prüfstand zu stellen.

Der Onlinebeitrag des NDR zum letzten Vorfall vor einigen Tagen im Landkreis Harburg ist unter

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Abgeknicktes-Windrad-Gutachter-sucht-Ursache,wulmstorf162.html nachlesbar.

Auch bei uns im Landkreis stehen Anlagen, welche kurz nach Einführung des EEG im Jahr 2000 ihren Betrieb aufgenommen haben und damit teilweise bereits über 16 Jahre Betrieb stehen. Sicher werden diese Anlagen von ihren Betreibern in gewissen Abständen (im Beitrag ist von 3 Monaten die Rede) geprüft – auch im Hinblick auf ihre Standsicherheit. Es stellt sich jedoch die Frage, ob diese Prüfungen ausreichend sind und vor allem, ob die Ergebnisse dieser Untersuchungen auch beim Landkreis und bei der Staatlichen Gewerbeaufsicht gebührend dokumentiert, analysiert und gewertet werden.

Bisher sind diese Vorfälle ausnahmslos ohne Personenschäden abgelaufen. Dies muss aber nicht so bleiben.

Die WG Landkreis – Fraktion schlägt vor,  entsprechende Aktivitäten zur Steigerung der Betriebssicherheit, vor allem auf Kreisebene, zu starten. Zu Beginn gehört dazu die Einholung detaillierter Informationen hinsichtlich der bestehenden Praxis zu Überprüfung und Gefahrenabwehr.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Torsten Schoeps
gez. Dr. Albrecht Hoppenstedt